Main area
.

Top-News

Aktuell

REMINDER: Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei

In den Sommermonaten ist ein Vereinswechsel von Mitgliedern möglich (bis 16.09.2019). Bitte beachten sie aber, dass die Namenslisten (ÖFV Mitgliederverwaltung) bis zum 16. September 2019 um 12:00 Uhr aktualisiert werden müssen. Gleichzeitig wird die Mitgliederverwaltung am 16. September um 12:00 Uhr geschlossen und jedem Verein werden seine gemeldeten Mitglieder in Rechnung gestellt.

27.08.2019


Sommerinfo 2 - Vereinswechsel in den Semesterwochen möglich

Neuerdings ist auch ein Wechsel während der Fechtsaison wieder möglich. Bei Einverständnis beider Vereine kann dieser Wechsel in der jeweils 7.Kalenderwoche des Jahres erfolgen. Der Termin ist so gehalten, dass er auf jeden Fall in die Semesterferien eines oder mehrerer Bundesländer fällt.


Sommerinfo 1 - Mitgliederdatei sind bis 16.September zu überarbeiten

Am 21.September beginnt mit dem Grazer Messepokal die neue Turniersaison. Rechtzeitig davor sind bitte die Mitgliederlisten zu überarbeiten. Termin dazu ist der 16.September, dann wird die Datei geschlossen und den Vereinen die dazugehörigen Mitgliedsbeiträge verrechnet. Bis dahin sind auch etwaige Vereinswechsel beim ÖFV zu bestätigen (mit Stempel im Fechtpass vom alten und vom neuen Verein).

mehr

WM AK Budapest 2019- letzter Tag

Am letzten Tag der WM in Budapest war unsere Damenflorett- Mannschaft mit Freya Cenker, Beatrice Kudlacek, Lilli Brugger und Olivia Wohlgemuth am Start. Vorweg, die Leistung des jungen Teams ist wirklich hoch einzustufen. Nach Siegen gegen die Teams aus Brasilien und Spanien, bei Niederlagen gegen die USA, Ungarn und Hong Kong belegte unser noch junges Team den starken 14. Platz unter 30 Nationen. Gratulation an das Team und Trainer Evgeni Pikman!


22.07.2019


WM AK Budapest 2019- 4. Tag

Am heutigen Tag der WM in Budapest ging es in den Top 64 im Herrendegen weiter. Mit dabei war Josef Mahringer, der sich zuvor dafür qualifizieren konnte. Auf die Top 32 bekam es Josef mit dem Dänen Jorgensen zu tun, der an diesem Tag das bessere Ende für sich hatte und das Gefecht mit 15/10 für sich entscheiden konnte. Am Ende wurde es der starke 41. Platz für Josef und seinen Trainer Robert Rigo. Wir gratulieren zu dieser Leistung!


Am Sonntag geht unsere Damenflorett- Mannschaft mit Freya Cenker, Beatrice Kudlacek, Lilli Brugger und Olivia Wohlgemuth an den Start.


19.07.2019


WM AK Budapest 2019- 3. Tag

Heute stand der Herrenflorettbewerb mit Johannes Poscharnig und Maximilian Ettelt auf dem Programm. Beide Athleten starteten solide in das Turnier. Johannes konnte drei seiner Gefechte in der Vorrunde für sich entscheiden, Maxi ein Gefecht mehr. Während Johannes im ersten KO- Gefecht etwas überraschend, aber knapp mit 15/14 gegen Ferjani (TUN) den Kürzeren zog und Platz 106 belegte, konnte Maxi sein erstes Gefecht gegen den Dänen Kongstad für sich entscheiden. Aber eine Runde später musste sich auch Maxi mit 15/14 gegen Chan (SGP) geschlagen geben und landete damit auf Platz 77.


Morgen findet kein Bewerb mit österreichischer Beteiligung statt. Am Freitag geht es dann ab 8:30 Uhr für Josef Mahringer um den Einzug in die Top 32.


17.07.2019


WM AK Budapest 2019- 2. Tag

WM AK Budapest 2019- 2. Tag

Im Herrendegen war heute Josef Mahringer, der bei der EM in Düsseldorf Platz 5 belegte, am Start. Nach einer blitzsauberen Leistung in der Vorrunde (5/0) und damit an der ersten Stelle gesetzt, einem Freilos, einem Sieg gegen Alfoudari (KUW) und einem Sieg gegen Rodriguez (COL), steht Josef in den Top 64! Am 19.07.2019 um 8:30 Uhr trifft Josef da auf den Dänen Jorgensen. Gratulation an Josef und seinen Trainer Robert Rigo, starke Leistung bis hier hin!

mehr

WM AK Budapest 2019- 1. Tag

Am ersten Tag der WM in Budapest war Paula Schmidl im Damendegen für Österreich am Start. Nach einer ordentlichen Vorrunde (3/3) und einem 15/9 Sieg gegen Aicardi Gonzales (PAN), musste sich Paula auf die Top 64 leider der starken Ukrainerin Bezhura mit 15/11 geschlagen geben und belegte damit Platz 88 im Endklassement.
Morgen gehen Olivia Wohlgemuth, Beatrice Kudlacek, Freya Cenker und Lilli Brugger im Damenflorett und Josef Mahringer im Herrendegen an den Start.


15.07.2019


WM AK Budapest 2019- Anreise

Langsam wird es ernst, die WM in Budapest steht vor der Tür. Ein Teil unseres WM Teams bereitet sich bereits in Budapest vor, der zweite Teil der Delegation reist morgen in die ungarische Hauptstadt. Am Montag geht es dann mit den ersten Bewerben los und Paula Schmidl wird im Damendegen für Österreich an den Start gehen.


12.07.2019


Informationen rund um den ÖFV

Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei
In den Sommermonaten ist ein Vereinswechsel von Mitgliedern möglich (bis 16.09.2019). Bitte beachten sie aber, dass die Namenslisten (ÖFV Mitgliederverwaltung) bis zum 16. September 2019 um 12:00 Uhr aktualisiert werden müssen. Gleichzeitig wird die Mitgliederverwaltung am 16. September um 12:00 Uhr geschlossen und jedem Verein werden seine gemeldeten Mitglieder in Rechnung gestellt.

mehr

ÖM Jugend Vöcklabruck 2019

Als letztes Österreichisches Turnier der Saison 2018/19 fand in Vöcklabruck die österreichische Meisterschaft in den Altersklassen Jugend-C (U-12) und Jugend-B (U-14) statt. Ausgerichtet und einwandfrei organisiert wurde sie wie immer vom Fechtklub Vöcklabruck.

mehr

Vergabe freier Startplätze für Veteranen WM 2019

Hier finden sie die aktuelle Starterliste zur Veteranen WM 2019, in der alle bestätigten Starts sowie die Absagen berücksichtigt wurden.
Es ist jetzt bis zum 17.07.2019 um 12:00 Uhr möglich, sich für einen Start zu melden (für Bewerbe mit offenen Startplätzen). Danach können wir keine Meldungen mehr annehmen. Der GA entscheidet dann (lt. Sportordnung) über die Teilnahme.
Auch für die Teambewerbe kann ab jetzt gemeldet werden. Hierzu bitte aus jeder Alterskategorie mind. einen Fechter (max. 2) angeben (ein Team besteht also aus mind. 3 und max. 6 Fechtern). Bitte untereinander absprechen und das gesamte Team melden.

Die An- und Abreise sowie die Unterkunft sind von jedem Teilnehmer selbst zu organisieren.

25.06.2019


WM in Budapest steht vor der Tür

Die EM in Düsseldorf ist kaum vorbei, da wartet schon das nächste Großereignis. Bereits in drei Wochen startet die WM in Budapest. Auch in der ungarischen Hauptstadt gehen Olivia Wohlgemuth, Freya Cenker, Lilli Brugger und Beatrice Kudlacek im Damenflorett (auch im Team), Paula Schmidl im Damendegen, Josef Mahringer im Herrendegen und Johannes Poscharnig und Maximilian Ettelt im Herrenflorett für Österreich an den Start und werden dabei von DL Dimitrije Pauljev und unseren Trainern Evgeni Pikman und Dragos Span unterstützt.


24.06.2019


EM AK Düsseldorf 2019- letzter Tag

EM AK Düsseldorf 2019- letzter Tag

Am letzten Tag der EM in Düsseldorf stand der Teambewerb im Damenflorett auf dem Programm. Für Österreich waren Olivia Wohlgemuth, Beatrice Kudlacek, Freya Cenker und Lilli Brugger am Start. Nach einer denkbar knappen Auftaktniederlage gegen Spanien (44/43), einem starken Sieg gegen Rumänien (45/38) und der verletzungsbedingten Aufgabe der Briten, belegte unser Team den 9. Platz.

21.06.2019


EM AK Düsseldorf 2019- 3. Tag

EM AK Düsseldorf 2019- 3. Tag

Am dritten Tag der EM in Düsseldorf war Paula Schmidl im Damendegen für Österreich am Start. Gehandicapt von einer Nackenverletzung konnte Paula dennoch mit zwei Siegen in der Vorrunde in die Top 64 einziehen. Hier musste sie sich aber der Israelin Botvinik knapp mit 15/12 geschlagen geben und landete auf Platz 58.


Morgen reist der erste Teil der Delegation wieder ab, ehe es am Freitag mit dem Damenflorett- Teambewerb weitergeht.


19.06.2019


EM AK Düsseldorf 2019- 2. Tag

EM AK Düsseldorf 2019- 2. Tag

Topleistung durch Josef Mahringer bei der EM in Düsseldorf! Nach einer starken Vorrunde (4 Siege) und sensationellen KO Siegen gegen Nycz (POL) V15/13, Malcotti (SUI) V15/9 und Vuorinen (FIN) V15/14, musste er sich erst in den Top 8 dem Italiener Garozzo 15/11 geschlagen geben. Am Ende bedeutete dies den fantastischen 5. Platz im Herrendegen. Gratulation an Josef und seinen Trainer Robert Rigo!!!

mehr
EM AK Düsseldorf 2019- 1. Tag

EM AK Düsseldorf 2019- 1. Tag

Heute stand der erste Wettkampftag bei der EM in Düsseldorf auf dem Programm und für Österreich waren Maximilian Ettelt und Johannes Poscharnig im Herrenflorett am Start. Beide kamen ordentlich ins Turnier und erreichten durch jeweils drei Siege in der VR die Top 64. Maximilian musste sich dann dem Holländer Giacon auf die Top 32 geschlagen geben und es wurde Platz 41. Johannes konnte durch einen 15/13 Erfolg gegen den Ungarn Dosa die nächste Runde erreichen, scheiterte hier aber am Franzosen Lefort und belegte Platz 29 im Endklassement.


Morgen starten dann Josef Mahringer im Herrendegen und Olivia Wohlgemuth, Freya Cenker, Beatrice Kudlacek und Lilli Brugger im Damenflorett.


17.06.2019


EM AK Düsseldorf 2019- Anreise

Heute ist der erste Teil der EM Delegation gut in Düsseldorf angekommen und hat das Teamhotel bezogen. Morgen stehen neben der Anreise des zweiten Teils, auch die Akkreditierung, die Waffenkontrolle und kleinere Trainingseinheiten auf dem Programm. Übermorgen wird es dann ernst, wenn Maximilian Ettelt und Johannes Poscharnig im Herrenflorett an den Start gehen.


15.06.2019


ÖSTM Graz- 3. Tag

ÖSTM Graz- 3. Tag

Am 3. und letzten Tag der diesjährigen Staatsmeisterschaften in Graz holte im Säbel Dorothea Tanzmeister, ASC bereits ihren 16 (!) Säbeltitel und den 19. insgesamt. Obwohl stark durch Verletzungen gehandicapt, im Florett focht sie mit links statt mit ihrer rechten Waffenhand, war sie in ihrer Spezialdisziplin nie gefährdet zu verlieren. Platz 2 ging an Clubkollegin Lena Teichert, das Podium auf der dritten Stufe teilten sich Lisa-Maria Baumgartner WSC und Martina Reumüller FU Mödling, die damit das seltene Kunststück zusammenbrachte in allen 3 Waffen auf dem Podium zu stehen! Klar ging damit auch der Kombinationsbewerb an sie, deutlich vor Dorothea Tanzmeister und Victoria Stelzer StLFC. Der Lohn ihrer Anstrengungen: 3 Klingen. Tags zuvor bei den Männern ging es wesentlich enger zu, letzlich entschied nur 1 Platz weiter vorne oder hinten für Mario Langer FUM vor Martin Kain AFCS und Martin Dobiasch WAT.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |