Main area
.

Top-News

Aktuell

Maximilian Ettelt mit EM/ WM Quali

Maximilian Ettelt (FUM) konnte sich in Paris, bei einem der stärksten Weltcups der Saison, mit dem 50. Platz die Qualifikation für die kommende EM und WM sichern. Verdienter Lohn für seine harte Arbeit!
Beim EFC Turnier in Bratislava konnte sich Josua Pankratz (FCT) ebenfalls die Quali sichern. Auch unser Kadetten Herrendegen-Team (Bosnjak, Fuchs, Janjic und Zölss) konnte mit Platz 14 für ein respektables Ergebnis sorgen!


14.01.2019


Passivitätsregel neu

Mit Beschluss der Vorstandssitzung vom 06.01.2019 wird auch bei uns die neue Passivitätsregel umgesetzt bzw. eingeführt! Die bisherige Passivitätsregel ist somit nicht mehr gültig.
Diese neue Regel erfordert zudem eine Anpassung auf nationaler und europäischer Ebene. Für den ÖFV werden die Kriterien zeitnah ausgearbeitet und veröffentlicht.

09.01.2019


Trauer um Werner Gabriel

Trauer um Werner Gabriel

Der ÖFV möchte sein aufrichtiges Beileid ausdrücken und wünscht der Familie und den Angehörigen viel Kraft.


Guter Start ins neue Jahr

Ein guter Start ins neue Jahr gelang unseren Fechtern und Fechterinnen bei den Turnieren in Udine und Budapest.
In Italien, beim JWC Turnier in Udine, holten sich Moritz Lechner (27. - vom StLFC) und Kilian Lehner (46. - vom FKVÖ) zusammen mit Lilli Brugger (42. - vom AFCS)  bei den Damen EM/WM Qualiplätze im Florett.
Ebenfalls ein Qualifikationsplatz in der Juniorenwertung, dieser jedoch im Säbel, ging in Budapest an Nicolaus Benedict (FUM) für dessen 40. Platz.


07.01.2019


Fröhliche Weihnachten

Fröhliche Weihnachten

Allen unseren Mitgliedern wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch, viel Freude und viele Erfolge im neuen Jahr. Allen unseren Mitarbeitern, ob angestellt oder ehrenamtlich, ob direkt im ÖFV oder in den Landesverbänden und Vereinen tätig, danke ich für die wertvolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Allein die bisherige Anzahl der für Welt- und Europameisterschaften qualifizierten Aktiven, speziell im Nachwuchsbereich, zeigt auf, dass gute Arbeit geleistet wurde. Und noch läuft ja in allen Altersklassen die Qualifikation.

Euer Markus Mareich


Lilli Brugger in Top 16

Eine Woche vor Weihnachten konnten sich unserer Athleten nochmal gut in Szene setzen. In Havanna belegte Lilli Brugger (AFCS) den starken 15. Platz beim JWC Turnier im Damenflorett. Antonia Grabher (FTSJD) sorgte mit Platz 32 in Burgos (DD) ebenfalls für ein Topresultat bei einem Juniorenweltcup.

Auch bei den Kadetten gab es Grund zur Freude. Beim EFC Turnier in Halle sorgte Giuliano Seminerio (AFCS) mit Platz 44 für ein Top 64 Ergebnis.

17.12.2018


FIE Kongress in Paris ein Spektakel

FIE Kongress in Paris ein Spektakel

Am vergangenen Wochenende fand der jährliche FIE Kongress statt. In diesem Jahr ging es nach Paris und die FIE sorgte für ein Spektakel. Neben Stars wie Uma Thurman und Milla Jovovich, sorgte Robbie Williams für die musikalische Unterhaltung.
Für den ÖFV ist es wichtig hier vertreten zu sein, um die neuesten Informationen direkt aus erster Hand zu erfahren und um weitere Partner im internationalen Fechtsport zu finden. Diese Aufgabe obliegt, wie in jedem Jahr, unserer „Außenministerin“ Ursula Hinterseer, die den ÖFV und seine Interessen dort immer sehr gut vertritt.

11.12.2018


Linzer Schneeflocke

Beim Linzer Schneeflocken-Turnier (Degen) konnte im Damenbewerb der allgemeinen Klasse Therese Lorenz (FUL) den Sieg holen. Victoria Stelzer (StLFC) wurde Zweite und den dritten Platz teilten sich Rosa Schmidl (OÖLFK) und Hildegard Strohmeyer-Eder (AFCS).

mehr

Tobias Reichetzer in Esslingen auf dem Podest

Beim U23 Turnier im deutschen Esslingen konnte Tobias Reichetzer (FUM) für eine Spitzenplatzierung sorgen. Unter 132 Teilnehmern schaffte er den Sprung auf das Podest und holte Bronze.

Mit Maximilian Ettelt (FUM) auf Platz 31 schaffte ein weiterer Österreicher den Sprung unter die Top 32.

10.12.2018


Gute internationale Auftritte

Beim EFC Turnier in Kopenhagen konnten die österreichischen Athleten mit guten Leistungen überzeugen. Im Damendegen sorgte Lucia Knechtl (GFU) mit Platz 32 für ein sehr gutes Ergebnis. Mit Marlene Mark (GFU) auf Platz 46, Gloria Legac (StLFC) auf Platz 48 und Anna Lea Zerlauth (FTSJD) auf Platz 55 schafften es drei weitere Athletinnen in die Top 64. Bei den Herren konnten sich Julian Fuchs (FTSJD) über Platz 23 und Philip Bosnjak Pereira (OÖLFK) über Platz 39 freuen. Im Teambewerb belegte die österreichische Mannschaft den hervorragenden 7. Platz.
Beim JWC in Luxembourg sorgte Alexander Biro (KAC) mit Platz 34 für ein tolles Resultat und das beste österreichische Ergebnis.


03.12.2018


Wohlgemuth und Mahringer holen sich Sieg in Mödling

In Mödling fand vergangenes Wochenende das U23 Turnier des EFC statt und das aus österreichischer Sicht sehr erfolgreich. Im Damenflorett konnte sich Olivia Wohlgemuth (ÖFV) im Finale gegen Constance Catarzi (FRA) durchsetzen und sich so den Sieg sichern. Platz 3 teilten sich Kim Weiss (SUW) und Marta Cammilletti (ITA). Lilli Brugger (AFCS) verpasste zwar knapp die Top 8, konnte mit Platz 9 aber ein tolles Ergebnis abliefern.

mehr

Maximilianpokal Wels

Beim alljährlichen Maximilianpokal in Wels gewann in der Juniorenwertung der Damen Lilli Brugger vom AFCS und setzte sich damit gegen Beatrice Kudlacek (FGS) Chiara Gröss (SZTK)  und Oktavia Podstatzky (AFCS) durch.
Bei den Herren schaffte es Erik Huthmann ebenfalls vom AFCS ganz nach oben aufs Podest. Nach ihm folgten Max Schubert (FUM) und an dritter Stelle Martin Kain (AFCS) und Kilian Lehner (FKVÖ).

mehr

Riga war eine Reise wert

Für unsere Degenfechter hat sich der Flug nach Riga zum JWC bezahlt gemacht.
Qualifikationen zur kommenden EM und WM konnten sich Burgstaller Johannes (FCT) als 49. und Jan Schuhmann (GFU) als 64. holen. Knapp dahinter folgte schon Alex Biro (KAC) als 66ster.

19.11.2018


blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | |