Main area
.

Top-News

Archiv

Europa zu Gast in Mödling

Die internationalen Meisterschaften von Niederösterreich waren auch heuer wieder gut besucht und es fanden sich neben unseren heimischen Assen auch Fechter aus halb Europa in Mödling ein. Der europäische Verband zählte dieses Turnier auch in diesem Jahr wieder zur U23 Rangliste.

mehr

Topplatzierungen in Luxembourg

Beim JWC in Luxembourg am vergangenen Wochenende konnte sich Luise Elmer (FUL) eindrucksvoll in die Top 16 fechten. Am Ende wurde es der bärenstarke 14. Platz für Luise. Auch bei den Herren gab es Grund zur Freude, da Emil Thewanger (OÖLFK) mit Platz 30 für ein weiteres starkes Ergebnis sorgen konnte.


04.12.2017


35. Internationaler Montfort-Cup

Beim 35. internationalen Montfort-Cup trafen sich über 100 Starter und Starterinnen aus dem In- und Ausland in den Altersklassen der Junioren und Allgemeinen Klasse auf der Planche.
Bei den Junioren konnte sich Alexander Biro (KAC) im Finale gegen Julian Fuchs (FTSJD) durchsetzen. Platz drei teilten sich Emil Thewanger (OÖLFK) und Mathias Gottwald (FUL).

mehr

Manfred Behrendt im Alter von 75 Jahren verstorben

Gerade erreichte uns die traurige Nachricht, dass Herr Manfred Behrendt gestern im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Wir möchten der Familie des Verstorbenen unser aufrichtiges Beileid ausdrücken!


23.11.2017


Maximilian Pokal Wels 2017

Beim diesjährigen Maximilian Pokal in Wels gab es die geballte Florettladung von den Junioren bis zur Jugend C der Damen und der Herren an einem Wochenende zu bestaunen. Bei den Junioren setzte sich Martin Kain (AFCS) im Finale gegen Erik-Elmar Huthmann (AFCS) durch und sicherte sich den Sieg. Platz drei teilten sich Tobias Grasnek (FUM) und Simon Hrubesch (FUK).

mehr

Zur Erinnerung - keine überlappende Wertungen mehr

Wir weisen nochmals darauf hin, dass ab dieser Saison die überlappenden Wertungen bei AK und Jun Turnieren der Vergangenheit angehören, mit Ausnahme der ÖSTM und der ÖM Junioren. Zukünftig wird es in jeder Altersklasse eben bis auf die beiden vorhin erwähnten Turniere eigene Wettkämpfe geben. Das soll den Umstieg aus einer jüngeren Altersklasse erleichtern. Dabei wurde auch die Anzahl der Turniere harmonisiert, es wird in allen AK und Waffen die gleiche Anzahl an Wettkämpfen am Saisonende geben. So kommt es auch zur ersatzlosen Streichung von Turnierwertungen.


Information über wichtige Änderungen der Ausrüstungsvorschriften

Fechthandschuh mit Kabeldurchführhilfe (Loch/Schlitz)

Die Nutzung von Fechthandschuhen mit Kabeldurchführhilfe (Loch/Schlitz) ist in allen Waffen und Altersklassen nicht gestattet.

Für Turniere im Geltungsbereich der FIE und EFC findet diese Regelung in allen Waffen und Altersklassen mit sofortiger Wirkung uneingeschränkte Anwendung.

Regelung für Turniere des ÖFV:

Bis 31.12.2017

Die Nutzung von Fechthandschuhen mit Kabeldurchführhilfe wird für diesen Übergangszeitraum gestattet, sofern der Schlitz bzw. das Loch mit einem Tape sicher verschlossen oder komplett vernäht ist.

Ab dem 01.01.2018

Es ist nur die Nutzung von Fechthandschuhen ohne Kabeldurchführhilfe in allen Waffen und Altersklassen zulässig.

 Herstellerlogo am Kragen der Fechtjacke

Die FIE hat mitgeteilt, dass beginnend ab den Kadetten/Junioren WM in Verona (04/2018), ein aufgenähtes Herstellerlogo am Kragen der Fechtjacke in allen Waffen und Altersklassen verboten ist.

Regelung für Turniere des ÖFV:

Für Turniere im Geltungsbereich des ÖFV findet diese Regelung in allen Waffen und Altersklassen keine Anwendung.


Kampfleiterprüfung

Aufgrund der positiv absolvierten Prüfungen und einer sehr intensiven Jury-Tätigkeit ergeben sich nach diesem WE folgende neue Lizenzen:

 Michele PANEBIANCO (FCVI): D für Degen und C für Säbel; Arthur KRAVINA (WFA): D für Degen; Bea KUDLACEK (FGS): C für Florett; Sabeeh MAJID (UFC): D für Florett und D für Degen; Dimitrije BUGARIN (WAT): D für Florett

Wir gratulieren