Main area
.

Top-News

Aktuell

Übertragung der ÖSTM in Krems ein Erfolg

Die Liveübertragung der ÖSTM in Krems durch unseren Partner sortonlive.tv war ein Erfolg. Es haben 418 Personen die Finalgefechte live verfolgt und 326 Personen haben sich bisher die Aufzeichnung angesehen. Für den Anfang eine gute Resonanz, die wir im nächsten Jahr noch steigern wollen.

30.05.2017


Josef Mahringer in Paris in den Top 64

Unter 298 Startern konnte sich Josef Mahringer, am vergangenen Wochenende beim WC in Paris, auf den starken 62. Platz fechten. Nach sehr guter Vorrunde mit 3 Siegen und 3 Niederlagen (jeweils 5/4) und Siegen gegen Wu Yu Ting (TPE), Ibanez Alvaro (ESP) und Ma Segeon (KOR), konnte ihn erst Minobe Kazuyasu (JPN) stoppen. Starke Leistung von Josef!

15.05.2017


Poscharnig verletzt sich in St. Petersburg

Johannes Poscharnig (FUM) musste beim WC in St. Petersburg, nach tadelloser Vorrunde (6/0), im Gefecht auf die Top 32 verletzungsbedingt aufgeben und belegte Platz 35. Beim Stand von 3:2 gegen den Italiener Luperi zog er sich die Verletzung zu und musste das Gefecht beenden. Eine genaue Diagnose steht noch aus.
Wir drücken dir die Daumen!

08.05.2017


9. Salzburger Muskestier voller Erfolg

9. Salzburger Muskestier voller Erfolg

Die neunte Auflage des Muskestiers lockte am 29. und 30. April insgesamt 136 Starter aus fünf Nationen nach Salzburg: In allen drei Waffen war das Starterfeld stark. Den Sieg im Herrenflorett (27 Starter) holte sich Jaakob DeVries vom StLFC, bei den Damen setzte sich Anne Lea Engel von der Universität Freiburg unter den 25 Teilnehmerinnen durch.

mehr

Veteranen ÖM

Liebe Fechterinnen, Liebe Fechter!
Wir versuchen die Veteranen-ÖM aus dem Dornröschenschlaf zu holen und haben deshalb viel Reklame gemacht: bisher haben sich zu den Österreichern schon 15 Fechterinnen und Fechter aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und der Slowakei gemeldet.
Wäre schön, wenn sich auch noch viele ÖsterreicherInnen melden, die bisher gesagt haben: Ich komme nicht, weil so wenige Fechter am Start sind.
Diese Spirale gehört durchbrochen!

02.05.2017


U23 EM Minsk 2017- letzter Tag

Am letzten Tag der U23 EM in Minsk stand der Teambewerb im Damendegen auf dem Programm. Unsere Athletinnen Paula Schmidl, Gloria Wolkerstorfer und Giovanna Nitsche mussten gleich auf die Top 8 eine Niederlage gegen das Team der Ukraine hinnehmen und hatten anschließend ein Freilos.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | |