Main area
.

Top-News

Aktuell

WM in Plovdiv kann kommen

Während sich die Kadetten und Junioren beim ÖFV-TL in Faak auf die kommende WM in Plovdiv vorbereitet haben, waren Josef Mahringer (FUL) und Paula Schmidl (OÖLFK) beim GP in Budapest am Start. Beide schafften aber nicht den Sprung in die Top 64 und mussten sich mit den Plätzen 119 (Paula) und 116 (Josef) zufrieden geben.

27.03.2017


Information zu den Kampfleiterprüfungen

Der erfolgreiche Abschluß einer Kampfleiterprüfung in einer Waffe zieht nicht automatisch die Lizenz für eine andere Waffe nach sich! Es ist in jeder Waffe eine Prüfung zu machen. Das bitte zu berücksichtigen. Danke.


Fr. Chalupsky Gretl (1923 - 2017) ist am 14. Februar in Wels verstorben

Fr. Chalupsky leitete den Fechtclub Wels bis zum Jahr 2007. Es war ein unermüdliches Wirken für den Sport, das im Jahr 1954 begann. Als Trainerin führte sie die Fechter des Fechtclubs Wels von 1966 bis 1976 zu 10 Staatsmeistertiteln.

Wir möchten der Familie auf diesem Wege unser aufrichtiges Beileid aussprechen!

15.03.2017


Adlerklaue 2017

Am Wochenende wurde in Villach die traditionelle Adlerklaue ausgefochten, ein Saisonhöhepunkt der Säbelfechter. Neben unseren heimischen Assen, fanden auch Fechter aus Italien, Slowenien und Serbien den Weg nach Kärnten.

mehr

Starker Auftritt in Göppingen

Kim Weiss (AFCS) konnte sich beim U23 Turnier in Göppingen stark in Szene setzen. Sie belegte unter 70 Starterinnen den tollen 5. Platz und verpasste nur knapp das Stockerl. Freya Cenker (FUM) konnte mit Platz 13 für eine zusätzliche Top 16 Platzierung sorgen, Maria Kränkl (FUM) belegte Platz 27.

13.03.2017


Neue ÖFV Kampfleiter

21 Kandidaten in 24 Einzelprüfungen, 19mal bestanden sind die trockenen Zahlen des KL-Seminars letztes Wochenende. Trotz der erstmals eingeführten schriftlichen Prüfung ein erstklassiges Ergebnis. Die Kommission bedankt sich bei allen Kandidaten für deren Engagement und gratuliert den neuen Landes- bzw. Bundeskampfleitern.

mehr

EM Kad/Jun Plovdiv 2017- 5. Tag

Der heutige Tag brachte einen tollen 11. Platz unserer Herrenflorett-Mannschaft. Moritz Lechner, Kilian Lehner, Johannes Burgstaller und Moritz Schauer machten ihre Sache sehr gut und konnten durch Siege gegen Griechenland, Tschechien und Schweden bei Niederlagen gegen Deutschland und Serbien das gute Resultat für Österreich erreichen.

mehr

EM Kad/Jun Plovdiv 2017- 4. Tag

Starker Tag der Österreicher, auch wenn die (erhoffte) Wiederholung aus dem Vorjahr ausblieb. Luise Elmer, Bronzemedaillengewinnerin von 2016, musste sich auf die Top 8 der Italienerin Rossatti mit 15/12 geschlagen geben und landete auf Platz 15. Insgesamt aber ein sehr couragierter und starker Auftritt von Luise mit einem tollen Ergebnis!

mehr

EM Kad/Jun Plovdiv 2017- 3. Tag

Am dritten Tag der Kadetten/Junioren EM in Plovdiv konnten starke Ergebnisse eingefahren werden, auch wenn großes Pech dabei war! Lilli Brugger konnte sich nach starker Vorrunde (5/1) für die Top 32 qualifizieren. Auf die Top 16 musste sie sich dann mit 15/14 der Tschechin Nemcova geschlagen geben und kassierte dabei beim Stand von 14/14 eine rote Karte. Platz 19 im Endklassement bleibt trotzdem ein sehr starkes Ergebnis.

mehr

blättern   zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | |