Main area
.

Top-News

Archiv

REMINDER: Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei

In den Sommermonaten ist ein Vereinswechsel von Mitgliedern möglich (bis 21.09.2020). Bitte beachten sie aber, dass die Namenslisten (ÖFV Mitgliederverwaltung) bis zum 21. September 2020 um 12:00 Uhr aktualisiert werden müssen. Gleichzeitig wird die Mitgliederverwaltung am 21. September um 12:00 Uhr geschlossen und jedem Verein werden seine gemeldeten Mitglieder in Rechnung gestellt.
Dabei zu beachten: Bei einem Vereinswechsel, wechselt auch die Startberechtigung bei den kommenden ÖM/ÖSTM im Herbst. Das heißt, wechselt man jetzt den Verein, startet man bei den nachzuholenden ÖM/ÖSTM bereits für den neuen Verein. Dies ist technisch nicht anders lösbar und der aktuellen Situation rund um die Covid-19 Pandemie geschuldet.
Die Altersklassen bleiben bis nach der ÖSTM in Klagenfurt gleich wie in der abgelaufenen Saison und werden erst danach auf die neue Saison umgestellt.

10.08.2020


BMI Spitzensport 2020

Das BMI schreibt im Rahmen der Förderung des Spitzensports Ausbildungsstellen für den Polizeidienst aus. Genauere Infos finden sich in der Ausschreibung. Bewerbungen sind noch bis 21.08.2020 möglich und ausschließlich an die Adresse BMI-Polizeisport@bmi.gv.at zu schicken.

07.08.2020


Historische Premiere: Sport Austria Finals 2021 in Graz

Historische Premiere: Sport Austria Finals 2021 in Graz

Historische Premiere: Sport Austria Finals 2021 in Graz - wir sind dabei!

14 Standorte, 213 Bewerbe, 639 Medaillenentscheidungen und 3000 AthletInnen: Die erste Auflage der Sport Austria Finals wird ein Sportfest der Superlative, bei dem rund 20 rotweißrote Sportverbände vom 3. bis 6. Juni 2021 in Graz ihre österreichischen MeisterInnen ermitteln!

Auftakt dazu war die heutige Pressekonferenz: https://www.sportaustria.at/de/ueber-uns/sport-austria/presse/pressemeldungen/historische-premiere-sport-austria-finals-2021-in-graz/

Sport Austria Finals Teaser: https://www.youtube.com/watch?v=RBlIn1n1PZE

Pressekonferenz in der TVThek: https://tvthek.orf.at/profile/Pressekonferenz-Austrian-Finals-2021/13891459/Pressekonferenz-Austrian-Finals-2021-aus-Graz/14059674


Verhaltensregeln bei ÖFV Turnieren

Um die Durchführung von ÖFV Turnieren zu gewährleisten, wurden diverse Verhaltensregeln aufgestellt.

Hier geht es direkt zum Download!

Diese Verhaltensregeln werden in den nächsten Monaten der jeweiligen, aktuellen Lage angepasst und adaptiert.

22.07.2020


Ergebnis der Wahl des Aktiven- und Veteranenvertreters

Ergebnis der Wahl des Aktiven- und Veteranenvertreters

Die Wahl zum Aktivenvertreter ist vorbei und die Stimmen wurden heute um 12:00 Uhr im Büro des ÖFV ausgezählt. Die Korrektheit wurde von Herrn Gerhard Plank, Sekretariatsleitung des ASVÖ Steiermark, bestätigt.

Der ÖFV gratuliert herzlich Herrn Peter Terscinar (mit 29 zu 19 Stimmen) zur Wahl des Aktivenvertreters.
Für die Position des Veteranenvertreters ging eine Bewerbung ein und damit übernimmt Herr Peter Brigola das Amt, dem wir ebenfalls herzlich gratulieren.

Beide Vertreter müssen bei der Generalversammlung am 25.09.2020 in Graz noch vom Vorstand bestätigt werden.

Danke auch an unsere bisherigen Vertreter Nicolaus Hofer und Fritz Hrubesch für euer Engagement!

20.07.2020


Informationen der FIE

Informationen der FIE

Die FIE hat in einer Aussendung über diverse Punkte informiert, die wir hier kurz zusammenfassen möchten:
- Die geplante Kadetten- und Junioren WM 2020 in Salt Lake City wird endgültig gestrichen
- Die geplante Veteranen WM 2020 in Porec wird gestrichen
- Aufgrund der Verschiebung der OS in Tokio, wird die WM der AK 2021 in Kairo nicht stattfinden
- Die ausstehenden Turniere für die Olympiaqualifikation sollen im März stattfinden, die Zonenausscheidung Ende April 2021. Daher wird auch eine eigene Weltrangliste geführt, damit es zu keiner Vermischung mit der eingefrorenen „Olympiaqualifikationsrangliste“ gibt.
- Saison 2020/21: Im August wird die globale Covid-19 Situation von der FIE bewertet und danach wird entschieden, ob die Wettkampfsaison mit 1. November 2020 starten kann, oder der Start weiter verschoben werden muss. Satteliten-WC werden in der Saison 2020/21 nicht stattfinden.
- Die Einführung der Maraging-Klingen Pflicht im Säbel wurde auf 1. September 2021 verschoben.


13.07.2020


Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei

Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei

In den Sommermonaten ist ein Vereinswechsel von Mitgliedern möglich (bis 21.09.2020). Bitte beachten sie aber, dass die Namenslisten (ÖFV Mitgliederverwaltung) bis zum 21. September 2020 um 12:00 Uhr aktualisiert werden müssen. Gleichzeitig wird die Mitgliederverwaltung am 21. September um 12:00 Uhr geschlossen und jedem Verein werden seine gemeldeten Mitglieder in Rechnung gestellt.

Dabei zu beachten: Bei einem Vereinswechsel, wechselt auch die Startberechtigung bei den kommenden ÖM/ÖSTM im Herbst. Das heißt, wechselt man jetzt den Verein, startet man bei den nachzuholenden ÖM/ÖSTM bereits für den neuen Verein. Dies ist technisch nicht anders lösbar und der aktuellen Situation rund um die Covid-19 Pandemie geschuldet.

Die Altersklassen bleiben bis nach der ÖSTM in Klagenfurt gleich wie in der abgelaufenen Saison und werden erst danach auf die neue Saison umgestellt.

09.07.2020


Vorläufiger Turnierkalender steht

Vorläufiger Turnierkalender steht

Der vorläufige Turnierkalender (unter „Downloads“ zu finden), bis Jahresende, steht fest. In einem ersten Teil werden die abgesagten ÖM in allen Altersklassen nachgeholt. Der zweite Teil beinhaltet jeweils ein RL Turnier in jeder Waffe/Altersklasse bis Jahresende. Zusätzlich wurden bereits Trainingslager im Degen und im Florett ausgeschrieben, weitere werden folgen. Auch die anstehende Generalversammlung wurde mit 25.09.2020 festgelegt. Eine gesonderte Einladung erfolgt fristgerecht.


Dieser Kalender ist natürlich provisorisch und kann sich jederzeit ändern, da man auf aktuelle Entwicklungen der Covid-19 Pandemie reagieren muss. Auch die FIE und die EFC haben noch keinen Terminkalender präsentiert. Notwendige Änderungen/Absagen werden aber auch rechtzeitig angekündigt.


07.07.2020