Main area
.

Top-News

Archiv

Update Coronakrise - Betretungsverbot von Sportanlagen

Mitteilung von Sport Austria:

_Sportminister Werner Kogler hat auf Ansuchen von Sport Austria folgende Klarstellung betreffend das Betretungsverbot von Sportanlagen vorgenommen:_
Sanierungsmaßnahmen-, Erhaltungs- und Wartungsarbeiten von Sportanlagen fallen unter den Ausnahmetatbestand des § + Z - der Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gemäß § + Z * des COVID-*9-Maßnahmengesetzes, BGBl. II Nr. 9;/+,+,, idgF.
§ + Z - VO gemäß § + Z * des COVID-*9-Maßnahmengesetzes lautet: „Ausgenommen vom Verbot sind Betretungen, die für berufliche Zwecke erforderlich sind und sichergestellt ist, dass am Ort der beruflichen Tätigkeit zwischen den Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden kann, sofern nicht durch entsprechende Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko minimiert werden kann. Dabei ist darauf zu achten, dass eine berufliche Tätigkeit vorzugweise außerhalb der Arbeitsstätte erfolgen soll, sofern dies möglich ist und Arbeitgeber und Arbeitnehmer darüber ein Einvernehmen finden.“
Das Betreten der Anlage ist demnach nur für berufliche Zwecke erlaubt, die unbedingt erforderlich und nicht aufschiebbar sind. Was darunter zu verstehen ist, muss im jeweiligen Einzelfall vom Arbeitgeber beurteilt werden. Gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass am Ort der beruflichen Tätigkeit zwischen den Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden kann.
https://www.sportaustria.at/corona


OS Tokio 2020 verschoben

OS Tokio 2020 verschoben

Das IOC hat in den letzten Tagen die Olympischen Spiele um ein Jahr verschoben und hat damit auf die aktuelle Situation reagiert.

Was mit den weiteren internationalen Turnieren (wie U23 EM, EM AK, Veteranen Team EM...) passiert, wissen wir aktuell noch nicht. Wir warten hier noch auf eine Entscheidung der FIE und des EFC.

In Österreich wurden alle RL Turniere bis Ende Mai abgesagt. Das weitere Vorgehen wird wahrscheinlich nach Ostern feststehen.

26.03.2020


Weitere Turnierabsagen

Weitere Turnierabsagen

Aufgrund der anhaltenden Situation in Österreich, hat der Wiener Landesverband die Turniere am 25./26.04.2020 abgesagt. Dies betrifft als ÖFV Ranglistenturniere: das Euro-Turnier im Herrenflorett und das Kravina-Gedächtnisturnier im Säbel.

Auch die Ingo Seebacher Trophy am ersten Maiwochenende in Klagenfurt wurde abgesagt.
Der ÖFV steht natürlich hinter diesen richtigen Entscheidungen.


25.03.2020


Pressemitteilung Sport Austria am 15.03.2020

In der aktuellen Coronakrise wurden die Einschränkungen seitens der Bundesregierung verschärft. So gilt ab Montag, 16.3.2020 ein Ausgangsverbot. Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung müssen ab sofort geschlossen werden. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie zusammenleben.
Wir von Sport Austria weisen daher nochmal ausdrücklich darauf hin, dass die Sportstätten und der Sportbetrieb, genauso wie die Vereinsbüros geschlossen bzw. eingestellt werden sollen.

www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

www.orf.at/stories/3157914/

www.orf.at/stories/3157931/

Bezugnehmend auf die heutigen Aussagen von Sportminister Werner Kogler im Nationalrat zu Fragen einzelner Sportvereine, wie neue Verordnungen im Kampf gegen den Coronavirus zu interpretieren seien, erlauben wir uns festzuhalten, dass Sport Austria in seinen Empfehlungen an die Mitgliedsverbände stets im Gleichklang mit den Anordnungen der Regierung gehandelt und diese
mitunter sogar vorweggenommen hat.

https://www.sportaustria.at/de/ueber-uns/sport-austria/presse/pressemeldungen/pressemeldung-150320/


Informationen rund um die aktuelle Situation

Informationen rund um die aktuelle Situation

Auch die Sportwelt ist in den letzten Tagen durch das Covid-19 Virus stark eingeschränkt worden.
Dem aktuellen Erlass der Bundesregierung folgend und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 mussten unsere nationalen Veranstaltung und das Training im ÖLSZ Südstadt bis auf weiteres leider abgesagt werden. Ob es Ersatztermine geben wird und wann diese sein werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen.

mehr
ÖM Junioren abgesagt!

ÖM Junioren abgesagt!

Aufgrund der Entwicklung rund um das Coronavirus und der heutigen Aussendung/ Verordnung von Gesundheitsminister Anschober, müssen die ÖM der Junioren am kommenden Wochenende in Wels, die Veteranen ÖM in Graz und das RL- Turnier in Treibach abgesagt werden.

Auch das geplante Degen TL im ÖLSZ von 20.-23.02.2020 wird abgesagt!

Wie es ab April mit weiteren Turnieren in Österreich und den geplanten Großveranstaltungen (WM Salt Lake City, U23 EM, Zonenausscheidung Madrid) weitergeht, werden wir in den nächsten Tagen entscheiden bzw. erfahren und unsere Mitglieder dann darüber informieren.

Ersatztermine für diese ausfallenden Wettkämpfe sind nach jetziger Sicht nicht oder nur
unter größten Anstrengungen zu realisieren. Hierüber werden wir uns mit den Ausrichtern abstimmen und regelmäßig informieren.

Wir danken für euer Verständnis.
10.03.2020


7 Rang von Frida Corn bei U15 EFC in Barcelona

7 Rang von Frida Corn bei U15 EFC in Barcelona

Beim international besetzten U15 Pilot Project European Circuit in Barcelona , schaffte Frida Corn wieder eine Top Platzierung!


Nach einer fast makellosen Vorrunde, 6/7 und 5/6 Siegen, ging es dann mit einem Freilos in der direkte Ausscheidung um die Top 32, die sie gegen Verde Alonso Valeria mit 15:3 gewann . Ebenso eindeutig war das Gefecht gegen die starke Gegnerin Silva Fernandes Ines, das Frida 15:6 gewinnen konnte. Leider unterlag sie dann im Achtelfinal der späteren Siegerin Del Palacio Arguello Lucia in einem sehr spannenden Gefecht mit 15:12 .

Ein großes Lebenszeichen für den Damen -Säbelfechtsport in Österreich.

WSC, 10.03.2020


37. Villacher Adlerklaue

37. Villacher Adlerklaue

Schon zum 37. Mal fand vergangenes Wochenende in Villach das Säbelturnier um die Adlerklaue statt. In den fünf Altersklassen waren, wie auch in vergangenen Jahren wieder viele Fechter aus Slowenien am Start.


In der Allgemeinen Klasse der Herren gewann Peter Kreinz aus Slowenien vor Maximilian Reimer (SUW). Die dritten Plätze belegten Philip Frasin (EGFC) und Alberto Panebianco (FCVI).

mehr
Platz 32 beim GP in Budapest

Platz 32 beim GP in Budapest

Josef Mahringer (FUL) schaffte es beim stark besetzten Degen Grand Prix in Budapest auf den guten 32. Platz. Nach einem gelungenen Einzug in die Top 32 gegen den Weltranglisten Dritten Siklosi aus Ungarn, wurde ihm der Aufstieg in die Top 16 leider durch Ma aus Südkorea verwehrt.


Bei den Damen wurde Paula Schmidl (ÖOLFK) mit Platz 76 beste Österreicherin.

Foto: Bizzi
09.03.2020


Kooperationsprojekte Dach- und Fachverband

Kooperationsprojekte Dach- und Fachverband

Wir haben versucht, gemeinsam mit den Bundesfachwarten der Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und Union, eine Übersicht für mögliche Kooperationsprojekte für Vereine zu erstellen. Hintergrund ist, dass sich von den Dachverbänden angebotene Projekte in den Bundesländern und/oder zwischen den Dachverbänden teilweise unterscheiden. Vereine wissen oft nicht, welche Möglichkeiten ihr Dachverband ihnen bieten kann.

mehr
EM Kad/Jun Porec 2020- letzter Tag

EM Kad/Jun Porec 2020- letzter Tag

Am letzten Tag der EM in Porec sorgte unser Herrendegenteam mit Alexander Biro, Jan Schuhmann, Samuel Berktold und Julian Fuchs, betreut von Karl Robatsch, für ein tolles Ergebnis zum Abschluss.


Nach Siegen gegen die Teams aus Israel (45-37), Polen (45-30) und Spanien (45-42) bei nur einer Niederlage gegen Italien (31-45), belegte unser Team den sensationellen 5. Platz.


Damit endet die EM in Porec für das österreichische Team und es beginnt die Vorbereitung auf die WM in Salt Lake City.


01.03.2020


EM Kad/Jun Porec 2020- 6.Tag

EM Kad/Jun Porec 2020- 6.Tag

Tolle Ergebnisse am sechsten Tag der EM in Porec und fast wäre es auch eine Medaille geworden. Heute waren Alexander Biro, Jan Schuhmann, Julian Fuchs und Samuel Berktold im Herrendegen am Start. Unsere Athleten fingen gleich furios an und konnten fast alle Gefechte in der Vorrunde gewinnen (Samuel 6/0, Jan 5/1, Alexander 5/1, Julian 3/2).

mehr

Otto Sokopp Turnier 2020

Das Otto Sokopp Turnier in Wien war auch dieses Jahr wieder sehr gut besucht. Mit ein Grund dafür ist sicher, dass es als gute Vorbereitung für die kommende Team EM genutzt werden konnte. Wieder wurde der Beweis erbracht, dass man für den Fechtsport nie zu alt ist!
Die gesamte Turnierdokumentation finden sie hier.

25.02.2020


Änderungen FIE Reglement

Änderungen FIE Reglement

Neuste Übersetzung der Wettkampfregeln in Deutsch + Zusammenfassung der Strafen t.170


Nach Rücksprache und Genehmigung des DFB, können wir unter nachfolgende Link, auf folgende PDF-Dateien zugreifen:


+ neuste Übersetzung der Wettkampfregel in Deutsch (da ist auch das Thema Passivität enthalten)
+ Zusammenfassung der Strafen in tabellarischer Form 

ACHTUNG
Laut FIE – Beschluss von Lausanne 2019 wird der transparente Stecker (Körperkabel) ab September 2020, sowei bei der Kad./Jun. WM in Salt Lake City bzw. zu den OS Tokyo, verbindlich eingeführt.

07.02.2020


Instruktorenausbildung 2020 Graz

Die Ausschreibung für die Instruktorenausbildung 2020 in Graz ist auf der Homepage des ÖFV veröffentlicht worden. Der erste der drei Teile der Ausbildung startet am 10.02.2020. Die Abschlussprüfung findet am 12.09.2020 statt. Anmeldeschluss ist der 13.01.2020.
Wir hoffen auf rege Teilnahme.