Main area
.

Top-News

Archiv

Sommernews 3 - Qualifikation für EM/WM

Die Qualifikationsrichtlinien für die EM und WM wurde für alle Altersklassen erweitert: zunächst bleibt die bisherige Anforderung gleich, im ersten Drittel des EC/WC höchstens aber Platz 64.

Neu dazu kommt jetzt das erste Viertel ohne Einschränkung des 64.Platzes. Dh sind zB 280 am Start reicht Platz 70 für eine Qualifikation. Für eine volle Qualifikation muss 2x das Limit, egal ob mit Drittel oder Viertel, erreicht werden.

Eine Erleichterung gibt es auch für die Teamqualifikation der allgemeinen Klasse. Musste bisher ein Platz in der ersten Hälfte aber zumindest Platz 10 erreicht werden, so reicht ab kommender Saison Platz 13. allerdings auch noch immer unter der Bedingung eines Platzes in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes.


Sommernews 2 - Trainerfortbildung

Die Trainerfortbildung im September steht ganz im Zeichen der Anfängerausbildung.

Anfänger -und Grundlagentraining (Waffenhaltung und Führung, Praxis und Beispiele im tägl. Training Beinarbeit –Praxis im Training, Verteidigungsverhalten Praxis und Anwendungstraining).

Die Anmeldung ist bitte bis spätestens 24.August zu machen. Eingeladen sind alle in unseren Vereinen tätigen Trainer und Lehrwarte (Instruktoren).


Sommernews 1 - Kampfleiterlisten

Die Kampfleiterlisten wurden mit allen vorhandenen Daten der Turniere ergänzt. Mit Ende der Anmeldefrist am 15.September für die Mitgliedsschaft der kommende Saison werden diese Listen durchgeforstet und dabei vor allem auf die Mitgliedschaft überprüft werden. Unsere Kampfleiter müssen auch als Mitglied des ÖFV angemeldet sein. Weiters sind bitte die Bestimmungen für Kampfleiter C und D zu berücksichtigen. In der kommenden Saison steht wieder eine Fortbildung für Kampfleiter an.


Für Respekt und Sicherheit

Für Respekt und Sicherheit

Sportvereine in Österreich verzeichnen rund drei Millionen Mitgliedschaften. Viele davon fallen auf Kinder und Jugendliche. Der Sport steht in der Verantwortung, mit einem qualitativ hochwertigen Sportangebot in einem sicheren und ansprechenden Sportumfeld ein Klima des Respekts zu schaffen, um Menschen, egal welchen Geschlechts, welcher sexuellen Orientierung, welchen Bildungshintergrundes, welcher Fähigkeiten oder Herkunft für Bewegung und Sport zu begeistern und sie vor Übergriffen und Missbrauch zu schützen.

mehr

Sportordnung geändert

Bei der letzten Vorstandssitzung des ÖFV in Vöcklabruck wurden einige Beschlüsse zur Sportordnung getroffen und  Änderungen vorgenommen. Hier ein kurzer Überblick:
-    § 26: d) Ab 1. Mai bis Saisonende 30.Juni gibt es bei der Meldung von Anfängern unter gleichzeitiger Vorlage des Prüfungsprotokolls für das noch laufende Sportjahr einen verminderten Mitgliedsbeitrag von 10€ (inklusive Fechtpass).
-    In Anhang 2 wurde die Vollqualifikation neu formuliert und eine weitere Qualifikationsmöglichkeit (erstes 1/4) hinzugefügt. Bei der Teamqualifikation der AK wurde Platz 10 durch Platz 13 ersetzt.

mehr

Vereinswechsel und Aktualisierung der Mitgliederdatei

In den Sommermonaten ist ein Vereinswechsel von Mitgliedern möglich (bis 15.09.2018). Bitte beachten sie aber, dass die Namenslisten (ÖFV Mitgliederverwaltung) bis zum 15. September 2018 um 12:00 Uhr aktualisiert werden müssen. Gleichzeitig wird die Mitgliederverwaltung am 15. September um 12:00 Uhr geschlossen und jedem Verein werden seine gemeldeten Mitglieder in Rechnung gestellt.

02.07.2018


EFC Kampfleiter Lizenz neu

Wir haben eine Information des EFC zur neuen Kampfleiter Lizenz bekommen. Anbei das originale Schreiben des EFC:

Below you will find the regulations which has been proposed by the EFC Referees Commission during meeting in Warsaw and approved by the EFC Comex:

mehr

Ausschreibung Kampfleiter- Kommissionsmitglied

Um der wachsenden Dynamik auch in diesem Segment und unseren Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, wird ein Mitglied der Kampfleiterkommission gesucht.
Voraussetzung: Nachweisbare mehrjährige KL-Tätigkeit mit Schwerpunkt Säbel und Florett als Bundes (C-) Kampfleiter. FIE nicht Bedingung.
Tätigkeitsbereich: Mitwirkung an der Abhaltung von KL-Seminaren bzw. deren Vor- und Nachbereitung sowie Betreuung des KL-Kaders des ÖFV.

Bewerbungen sind bitte bis 27. Juli 2018 an office@oefv.com zu richten.

Für die Kommission
Willy Kravina

20.06.2018


Nach der EM ist wie immer vor der WM

In knapp 4 Wochen geht es für unsere Delegation bereits nach China zur AK WM in Wuxi. Auch hier werden Johannes Poscharnig, Olivia Wohlgemuth, Beatrice Kudlacek und Paula Schmidl für Österreich am Start sein und von Dimitrije Pauljev und Evgeni Pikman vor Ort betreut werden.


19.06.2018


EM AK Novi Sad 2018- letzter Tag

Am letzten Tag der AK EM im serbischen Novi Sad war Paula Schmidl im Damendegen am Start. Paula erwischte keinen guten Start, konnte nur zwei ihrer Vorrunden-Gefechte gewinnen und als Nr. 63 gerade noch aufsteigen. Dann wurde es aber richtig bitter. Paula kämpfte beherzt gegen die an Nr. 2 gesetzte Französin Mallo und musste sich am Ende denkbar knapp mit 15/14 geschlagen geben, was Platz 63 im Endklassement bedeutete.


18.06.2018


EM AK Novi Sad 2018- 2.Tag

Am zweiten Tag der EM in Novi Sad waren Olivia Wohlgemuth und Beatrice Kudlacek im Damenflorett am Start. Während Beatrice bei ihrer EM Premiere in der AK einen rabenschwarzen Tag erwischte und nach der Vorrunde ausschied (Platz 58), konnte sich Olivia mit einer 4/2 Vorrunde eine gute Ausgangslage schaffen. Auf die Top 32 gewann sie souverän gegen die Rumänin Sirbu mit 15/2, musste sich auf die Top 16 aber denkbar knapp mit 15/14 der Polin Synoradzka geschlagen geben, was Platz 24 im Endklassement bedeutete.  


Heute startet Paula Schmidl im Damendegenbewerb!

18.06.2018


EM AK Novi Sad 2018- 1.Tag

Am ersten Tag der AK EM in Novi Sad war Österreich durch Johannes Poscharnig im Herrenflorett vertreten. Johannes kam super in das Turnier und konnte fünf seiner sechs Vorrundengefechte für sich entscheiden. Nach einem Sieg gegen den Belgier De Greef, musste sich Johannes dem Türken Minuto geschlagen geben. Am Ende wurde es Platz 19 und damit ein ordentliches Ergebnis.
Morgen starten Olivia Wohlgemuth und Beatrice Kudlacek für Österreich im Damenflorett.


16.06.2018